Wassermotive für die Wand – entspannend und inspirierend

Viele Menschen suchen in ihrer Freizeit vor allen Dingen Entspannung, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Nicht jeder hat die Möglichkeit, das Wochenende an einem See, in den Bergen oder in einer attraktiven Grossstadt zu verbringen. Wer mag, kann sich Stimmungen zum Erholen und Entspannen jedoch nach Hause holen. Fototapeten bringen die schönsten Plätze und Motive an die Wände der Wohnung.

Welche Fototapeten haben eine besonders entspannende Wirkung?

Die meisten Menschen lieben schöne Naturmotive. Wer eine ganze Wand mit einer Fototapete gestalten möchte, sollte sich gut überlegen, für welches Bild er sich entscheidet, denn er wird vielleicht einige Jahre damit verbringen. Da Wasser eine beruhigende, entspannende Wirkung hat, ist es auch als Motiv für Fototapeten sehr beliebt bei Menschen, die sich vom alltäglichen Stress erholen möchten. Ein sehr schönes Motiv ist zum Beispiel ein chinesischer Wasserfall. Eingerahmt von saftigem Grün ist beinahe das Rauschen und Gurgeln des in die Tiefe stürzenden Wassers hörbar. Beim Betrachten stellen sich Ruhe und Gelassenheit ein und es regt die Phantasie an. Sehr schön sind auch Fotos von Wellen, die an tropische Strände schlagen. Auch beim Betrachten einer stürmischen Küste, an die hohe Wellen schlagen, kann die Erhabenheit der Natur ein Gefühl von Entspannung vermitteln. Für welches Motiv sich der Käufer entscheidet, hängt von seinen persönlichen Vorlieben und Wünschen ab. Wer die Natur gerne in sanfter Form mag, wird wahrscheinlich sehr gerne vor dem Foto eines klaren Bergsees entspannen und meditieren.

Wo gibt es schöne Fototapeten mit Wassermotiven?

Die grösste Auswahl an Foto-Tapeten in der Schweiz gibt es im Internet bei shops.ch. Hier findet man auch viele schöne Wassermotive, die den Geschmack der meisten Menschen treffen werden. Schon beim Stöbern im Shop ergeben sich viele Ideen, welche Wände der Wohnung mit welcher Abbildung noch schöner aussehen könnten. Vor der Bestellung sollte auf jeden Fall die zur Verfügung stehende Fläche genau ausgemessen und die Masse mit dem Format der Tapete vergleichen werden. Es wäre schade, wenn der schöne Wasserfall oder der Bergsee ein falsches Format hat und nicht richtig an die Wand passt.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.