Segeln: Eine besondere Herausforderung

Für viele Menschen bedeutet der Segelsport mehr als nur körperliche Ertüchtigung. Sie können dabei so richtig abschalten, allein oder gemeinsam mit Freunden auf dem Wasser ein paar schöne Stunden verbringen und den hohen Erholungswert in der Natur geniessen. Das Kräftemessen mit dem Wind und den Wellen ist eine besondere Herausforderung, die natürlich sehr anstrengend ist, aber auch viel Freude bereitet.

Segeln – ein schönes Hobby

Wer nah an einem See oder Fluss wohnt, der kann den Segelsport natürlich schnell und problemlos ausüben. Mittlerweile ist das Segeln nicht mehr nur etwas für Extremsportler, sondern gilt vor allem als Hobby, welches weltweit zahlreiche Anhänger hat. Der Besuch einer Segelschule, in der man auch einen von vielen Segelscheinen erwerben kann, ist zwar vorteilhaft, denn alle wichtigen Grundlagen und Techniken werden gut vermittelt, aber heute längst nicht mehr nötig. Viele Hobby-Segler stöbern lieber in ihren Segelbüchern und eignen sich alle wichtigen Segelkenntnisse selbst an. Einige nehmen mit der ganzen Familie auch an einem Segeltörn teil, um nicht nur theoretisch zu lernen, sondern selbst Hand anlegen zu können.

Ein Sport für Körper und Seele

Das Segeln ist ein nicht ungefährlicher, aber sehr amüsanter Sport. Es gibt viele verschiedene Segelschiffe, wie Gleiter oder Katamarane, die ganz unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Es ist definitiv eine Menge Übung nötig, bevor man sich allein oder mit seinen Segelfreunden in die Fluten stürzt.
Segeln ist nicht nur ein körperlich anspruchsvoller Sport, sondern tut auch dem Geiste gut. Es lenkt vom Alltag ab und verspricht schnell Erfolgserlebnisse, die das Selbstvertrauen natürlich enorm stärken. Ausserdem bringt es Menschen näher, die ein gemeinsames Interesse haben und voneinander lernen können. Und wenn dann die Abendsonne scheint, das Wasser ruhig ist und der Wind nur schwach bläst, dann können Segler so richtig die Seele baumeln lassen, sich zurücklehnen und die sagenhafte Natur geniessen. Segeln ist also nicht nur ein Sport, bei dem Muskelkraft gefordert wird, sondern der auch Entspannung pur bedeutet.

 

Dieser Beitrag wurde unter Segeln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 thoughts on “Segeln: Eine besondere Herausforderung

  1. Pingback: luottoa

  2. Pingback: lån med betalningsanmärkning utan säkerhet

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.